Azure Cosmetic – Modelones UV, Nagel Starter Set

[Werbung] Datenschutz

Nachdem ich mich sehr lange nicht an Gelnägel getraut habe ( ich habe immer gedacht es wäre so aufwändig, langwierig und kompliziert) muss ich sagen warum eigentlich? Bei Amazon wurde ich schnell fündig und habe ein komplettes Einsteigerset / UV-Starterset geliefert bekommen. Mit 6 Gellacken ( je 6 ml ), einem Basecoat ( 10 ml ) und einem Top Coat ( 10 ml ). 50 kleinen Tütchen Nagellackentfernertüchern und ganz viel Equipment wie ihr auf dem 2. Foto sehen könnt.

Es geht sogar noch schneller als normaler Nagellack da nach dem Auftragen des Lacks die Nägel mit der Lampe getrocknet werden und danach auch wirklich trocken sind. Erster Schritt ist natürlich die Nägel vorzubereiten. Sprich schneiden bei Bedarf und feilen. Danach habe ich den  Base Coat aufgetragen und unter der Lampe eine Minute trocknen lassen. Als dritten Schritt habe ich den Farblack aufgetragen ( ich habe zwei mal eine dünne Schicht aufgetragen und danach jeweils eine Minute trocknen lassen). Und als vierten und letzten Schritt den Topcoat aufgetragen und auch trocknen lassen. Das ist das Ergebnis:-) Sie glänzen richtig toll und das Beste ist das ist jetzt eine Woche her und so sehen sie immer noch aus. Sogar den Frühjahrsputz mit Chlorreiniger haben sie überstanden und sehen noch genauso aus.

Hier habe ich die Farben einmal aufgetupft damit ihr seht welche Farben enthalten waren. Nur rosa ist nicht so meins das freut auch meine Schwiegermutter, sie liebt rosa und freut sich schon auf ihre Nägel wenn sie wieder daheim ist. Die Nagel Entferner Tücher sind wirklich sehr gut und haben mir auch gut gefallen und die Mini Lampe richtig toll. Gross genug für die Hand aber zusammenklappbar zum mitnehmen und sie wird per USB Kabel angeschlossen. So sieht der graue Lack aus mir gefällt er mal so richtig gut.

Wenn ich nornalen Lack nehme dann sehen meine Nägel oft am zweiten Tag schon unmöglich aus. Sie splittern ab oder ich bin zu ungeduldig und warte nicht lange genug bis er richtig trocken ist. Das passiert hier nicht und ist einfach Klasse finde ich. Zum Entfernen des Nagellacks die Tücher nehmen und auf die Nägel legen dann könnt ihr den Lack einfach abziehen und mit dem Stäbchen die Reste entfernen. Aber was mir persönlich nicht so gut gefiel war der Glitzernagellack. Nur das ist denke ich wirklich mal Geschmackssache. Das nächste Mal werde ich ihn als zweite Schicht auf die normalen Lacke auftragen. Obwohl meine Freundin ist richtig glücklich mit ihren Nägeln. Vorher hab ich noch den passenden Link für euch: BestellLink

Urheberrecht: Alle von mir dargestellten Bilder in diesem Blog sind mein Eigentum (§ 7 UrhG)  dürfen nicht kopiert, übernommen oder anderweitig genutzt werden. Dies steht allein dem Urheber zu (§ 15 Abs. 2).
Die Verwendung und Vervielfältigung ohne meine Zustimmung kann zu rechtlichen Konsequenzen führen. Für Bilder, die mir freundlicherweise von den Firmen zur Verfügung gestellt wurden, gilt das Urheberrecht der jeweiligen Firmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.