Unboxing – My little box April 2019

[unbezahlte Werbung/Anzeige] Datenschutz

Das Design der My Little Box  finde ich diesen Monat wirklich schön und passend zum Frühling. Das florale Muster lässt uns auch bei dem gerade tristen Wetter an Blüten, Bienensummen und Sonnenschein denken. Jeden Monat gibt es ein Motto, welches auch gut bis zum Ende durchgezogen wird. Diesmal ist es: “Le temps des fleurs” – was “die Zeit der Blumen” heißt. Und das sieht man bei dieser Box.

Das erste Produkt, ein Herbarium, erinnert mich an meine Kindheitstage. Wie oft habe ich Blumen und Blätter gesammelt und diese in Büchern getrocknet. Ein Herbarium ist dafür genau passend – ein kleiner Schaukasten – um diese  gesammelten Werke zu präsentieren. Bedauerlicherweise ist es nicht so hochwertig verarbeitet. Die Plastikscheiben sind leicht zerkratzt und der Rahmen ist etwas instabil. Trotzdem ist es schön anzusehen und erfüllt seinen Zweck.

Das zweite Lifestyle-Produkt wurde in einem kleinem Stoffsäckchen, welches wiederum in einer zur Blüte geformten Pappschachtel war, geliefert. Es ist ein goldfarbener, verstellbarer Ring mit blumigen Design. Leider passt er so gar nicht zu mir, da Gold nicht meine Schmuckfarbe ist. Ansonsten ist er sehr hübsch gearbeitet.

Öffnet man die schön gefaltete Pappschachtel, werden zu den außen genannten Blumen kleine Beschreibungen sichtbar.

Das tolle Eigenprodukt von My little beauty – ein erfrischendes, blumiges Gesichtsspray – ist ein toller Allrounder. Morgens ein paar Spritzer um den Teint zum Strahlen zu bringen oder aber auch als Feuchtigkeitspflege unter der Tagespflege und als Primer nach dem Auftragen des Make-Ups, ebenso wie abends nach dem Abschminken bringen Aloe Vera und Iris eine Portion Feuchtigkeit mit. Es duftet angenehm nach frischen Blumen und wird von nun an mein täglicher Begleiter sein. In dem Spray sind echte Blütenblätter enthalten. Das sieht echt toll aus.

Für mich als Migränepatient ist in dieser Box ein Produkt, was schon sehr lange,  aber von einer anderen Firma, in meiner Handtasche seinen festen Platz hat – hier der Roll-On von Primara “kopf wohl”.  Mit diesem Roll-On wird das Öl direkt auf Stirn, Schläfe oder Nacken aufgetragen. Oftmals hilft es mir ganz gut, wenn ich rechtzeitig die Anzeichen mitbekomme. Der Roll-On von Primavera hat mich echt überzeugt und wird nun mein neuer Wegbegleiter. Denn mir hilft er wirklich gut.

Dann haben wir noch eine Körperlotion, die besonders für trockene, sowie strapazierte Hautpartien geeignet ist. Sie duftet echt toll nach Kakaobutter, lässt sich leicht auftragen und verteilen. Auch zieht sie schnell in die Haut ein.  Bei regelmäßiger Anwendung soll sie sogar kleine Narben oder Pigmentflecken blasser erscheinen lassen.

Ich liebe ja so kleine Beutel, wo meine Kosmetik drin verschwinden kann, so dass nicht immer das ganze Puder in meiner Handtasche verteilt ist. Ich habe da irgendwie einen enormen Verschleiß, weil ich sie nach einigen Monaten und trotz regelmäßigen Waschens irgendwann nicht mehr ansehnlich finde. Dieser kleine Beutel ist sehr schlicht gehalten, aber aus sehr robustem Stoff.

Und nun zum Schluss befindet sich auch noch das frühlingshafte Bild von Kanako in der My Little Box. Natürlich passt auch das sehr gut zum Thema. “Tür auf – Frühling komm herein”.

Fazit zur My Little Box April 2019:
Dem Motto wurde hier wie immer treu geblieben und ich kann sie abermals nur weiter empfehlen. Ich liebe diese Boxen, da ich immer wieder überrascht werde.  Besonders empfehlen kann ich den Roll-On von Primavera.

Jeden Monat ein neues Thema mit 3 Beauty-Produkten und 2 Accessoires – jederzeit kündbar. Das Preis-Leistungsverhältnis finde ich bei der Box super. Hier könnt ihr euch umsehen und die wunderbare Box bestellen BestellLink My little Box

 

Urheberrecht:

Alle von mir dargestellten Bilder in diesem Blog sind mein Eigentum (§ 7 UrhG)  dürfen nicht kopiert, übernommen oder anderweitig genutzt werden. Dies steht allein dem Urheber zu (§ 15 Abs. 2).
Die Verwendung und Vervielfältigung ohne meine Zustimmung kann zu rechtlichen Konsequenzen führen. Für Bilder, die mir freundlicherweise von den Firmen zur Verfügung gestellt wurden, gilt das Urheberrecht der jeweiligen Firmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.