Salcar GmbH – Warum es ein künstlicher Weihnachtsbaum sein sollte

[Werbung] Datenschutz

Weihnachten ist vorbei, das neue Jahr hat begonnen und so manches lasse ich gerne Revue geschehen. Ich weiß nicht was genau Weihnachten für Euch ist, für uns ist es die Zusammenkunft der Familie, ein frohes miteinander und wir legen Wert darauf viel Zeit miteinander zu verbringen. Zeit ist genau mein Stichwort, vor Weihnachten sind es die Vorbereitungen und nach Weihnachten die sogenannten Aufräumungsarbeiten. Wer eine große Familie hat weiß wovon ich spreche 🙂 Bereits vor Weihnachten hatte ich Euch den Weihnachtsbaum samt genialer Ringlichterkette von Salcar empfohlen, meinen Beitrag hierzu findet Ihr hier: Künstlicher Weihnachtsbaum mit Baumhalterung – Ringbeleuchtung, Led in Warmweiß 

Inzwischen habe ich unserenWeihnachtsbaum von Salcar abgeschmückt und bin nach wie vor der Meinung: Nie wieder einen Tannenbaum aus dem Wald. Während die echte Tanne meiner Freundin, uns beim abschmücken dermaßen in die Finger stach, hatte ich es schneller und angenehmer.

Das Abschmücken:

Unser Weihnachtsbaum besteht aus 4 Teilen. Den oberen kleineren Teil haben wir abgenommen die Ringkette abgezogen und die 8 Lichtstränge zum Ring hochgerollt und kurz festgebunden. Einfach und unkompliziert. Keine 2 Minuten hat das gedauert.

Während der Tannenbaum meiner Freundin noch im Garten liegt und auf Abtransport wartet, zudem beim Abschmücken und nach dem Abschmücken die Nadeln sich überall verteilten, hatte ich es gemütlicher. Den Lieferkarton aus dem Keller geholt und unseren Baum, Teil für Teil reingelegt.

Wieviel Abfall/Nadelung:

Unter unserem künstlichen Weihnachtsbaum hatte ich echte Tannenzweige liegen gehabt, während diese 6 Tannenzweige so heftig nadelten, hatte ich kaum Nadelung bei unserem künstlichen Tannenbaum.

Der Tannengeruch:

Übrigens, solltet Ihr Euch darum sorgen das es an Weihnachten zwecks künstlichem Weihnachtsbaum am Tannengeruch mangelt, ich habe hier einen Extra Tipp für Euch. Ich kaufe mir von Primavera immer das tierversuchsfreie ätherische Bio Öl: Weißtanne hiervon 2 Tropfen auf den künstlichen Weihnachtsbaum geträufelt und es duftet so natürlich gut nach Tanne 🙂

Die Aufbewahrung:

In knapp 15 Minuten hatte ich bereits alles im Karton versorgt, zugebunden und nun steht er aufgeräumt und sicher in unserem Keller.

Mein Fazit generell:

Erspart habe ich mir mit meinem künstlichen Weihnachtsbaum von Salcar Gmbh hiermit einiges an Zeit und Geld, während andere bereits vor Weihnachten auf der Jagd nach dem perfekten Tannenbaum sind, sitze ich lieber mit meiner Familie zusammen und genieße unsere Zeit. Die erneute Geldausgabe entfällt, dem Wahnsinn mit dem Abholzen der Tannenbäume bin ich entgangen und hatte den Aufbau sowie Abbau, sowie Versorgung hinterher einfacher, zudem ich dieses Jahr im Dezember 2020 wieder diese Annehmlichkeiten habe:-)

Im übrigen hat die Salcar Gmbh  ein umfangreiches und hochwertiges Produktsortiment, von elektronischen Artikeln (Salcar), Outdoor-Produkten (Sekey), Beleuchtungsartikeln (WILIT) und Lifestyle Produkten (MonTrüe), hier solltet Ihr unbedingt reinsehen: Salcar Gmbh und natürlich sind sie auch auf Facebook vertreten: Facebook – Salcar GmbH sowie auf Instagram: Instagram – Salcar GmbH

Urheberrecht:

Alle von mir persönlich dargestellten Bilder in diesem Blog sind mein Eigentum (§ 7 UrhG)  dürfen nicht kopiert, übernommen oder anderweitig genutzt werden. Dies steht allein dem Urheber zu (§ 15 Abs. 2).
Die Verwendung und Vervielfältigung ohne meine Zustimmung kann zu rechtlichen Konsequenzen führen. Für Bilder, die mir freundlicherweise von den Firmen zur Verfügung gestellt wurden, gilt das Urheberrecht der jeweiligen Firmen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.